Kontakt: info@americanhome.de

Adirondack Chairs

Der Adirondack Chair ist der archetypische amerikanische Gartenstuhl. Seine Wurzeln gehen zurück ins Jahr 1903, als Thomas Lee, Eigentümer der Westport Mountain Quelle, das Original dieser Stühle für sein Sommerhaus in Westport, New York State baute.

Seine ersten Modelle sägte und nagelte er aus 11 Abschnitten einer einzigen Kieferplanke und es dauerte lange, bis er den optimalen Stuhl entworfen hatte. Den Prototypen gab er schließlich seinem Freund Harry Bunnell, einem Schreiner aus Westport, der für den nahenden Winter eine Beschäftigung suchte.

Bunnell erkannte sofort, dass der Stuhl das Zeug zum Verkaufsschlager für die Sommergäste in Westport hatte und ließ sich den Westport Chair 1904 patentieren. Er produzierte ihn 20 Jahre lang aus Hemlock Fichte, bemalte seine Modelle grün oder dunkelbraun und signierte jedes Modell eigenhändig. Für die damals $ 4 kostenden Stühle werden heute von Sammlern bis zu $ 3.000 bezahlt.