Kontakt: info@americanhome.de

Milk Paint - Tipps

Streichen Sie mit Old Fashioned Milk Paint Möbel, Böden, Wände, Holzschilder, Shaker-Dosen, Holzspielzeug, Vogelhäuser oder verwenden Sie sie zur Stencil-Malerei. Die warmen Farben und die leichte Verarbeitbarkeit werden Sie begeistern. Die Versiegelung der Oberflächen erfolgt entweder durch Leinölauftrag, Wachs oder bei stärker beanspruchten Flächen durch einen Acryl-Lack.


Die deutsche Gebrauchsanleitung von Old Fashioned Milk Paint finden Sie zum Download als Acrobat Reader Datei hier: MilkPaint-Gebrauchsanleitung

 

In Verbindung mit Milk Paint sorgt der Reissgrund "Antique Crackle" für authentisch gerissene und verwitterte Oberflächen. Die Gebrauchsanleitung finden Sie hier:

AntiqueCrackle-Gebrauchsanleitung

 

Wo eine Oberfläche bereits lackiert oder anderweitig nicht saugfähig ist, hilft das Haftadditiv "Extra Bond". Zur Milk Paint beigemischt sorgt es für verbesserte Haftung auf Metall, Glas und lackierten Flächen. Die Gebrauchsanleitung finden Sie hier: ExtraBond-Gebrauchsanleitung

 



Frage: Kann ich Milk Paint auch im Außenbereich einsetzen?

Antwort: Milk Paint ist im Außenbereich einsetzbar, wenn sie anschließend versiegelt wird. Dies kann auf biologischer Basis mit einer Außenlasur von KREIDEZEIT, dem schichtbildenden Versiegelungsöl von LE TONKINOIS erfolgen oder mit einem handelsüblichen für Außennutzung empfohlenen Lack, wie Bootslack. Anderenfalls kann es zu Fleckenbildung oder schneller Abwitterung kommen. Technisch haltbarer ist sicher eine Versiegelung mit Bootslack.




Frage: Ich habe meinen vormals lackierten Schreibtisch abgeschliffen und möchte ihn nun im Shabby Shic streichen. Ist das mit der Milk Paint Farbe möglich und wieviel würde ich für den Schreibtisch benötigen? Ist die Farbe matt? Am liebsten wäre mir kein reines Weiß, sondern ein sogenanntes Altweiß. Welche Farbe würden Sie mir da empfehlen?

 

Antwort: Das ist grundsätzlich alles möglich. Sie brauchen vermutlich eine kleine 170 gr. Packung Snow White, die Sie mit etwas Buttermilk Paint mischen, um ein Altweiß zu erhalten. Wenn Sie die Farbe im Originalzustand verwenden ist sie "dead flat" - total matt. Mit Haftverstärker Extra Bond erhält sie etwas mehr Glanz. Rechnen Sie mit ca. 2 Anstrichen und verwenden Sie am besten unsere Polybrushes von JEN. Mit Extra Bond Beimischung gestrichene Milk Paint benötigt in der Regel keine Versiegelung mehr.




Frage: Würde mich für die Anstreichfarbe "Milk Paint" interessieren. Ich möchte meine Holzküche in einer anderen Farbe streichen. Ist diese Farbe dafür geeignet und was brauche ich alles dazu?


Antwort: Grundsätzlich kann Old Fashioned Milk Paint zur Renovierung von Küchen eingesetzt werden. Renommierte amerikanische Hersteller wie Crown Point Cabinetry setzen Old Fashioned Milk Paint zum Streichen ihrer edlen Landhausküchen ein. Wenn es sich dabei aber nicht um unbehandeltes Holz handelt, muß dieses entweder abgeschliffen oder -gelaugt werden, oder es muß das Haftadditiv Extra Bond zur Milk Paint hinzugefügt werden, ein wasserlöslicher Acryllack. Bei Verwendung von Extra Bond entfällt die sonst übliche Versiegelung der Milk Paint. Im Küchenbereich, bei stärkerer Beanspruchung, sollte die Farbe mindestens zwei Mal gestrichen werden. Ob eine Überversiegelung mit einem extraharten Epoxidlack erfolgen muß, entscheiden Sie nach Kratztest auf der Oberfläche. Klingt kompliziert, ist aber eigentlich nicht so aufwändig, wie es zunächst scheint.




Frage: Hallo, ich habe einen grünen Holzschrank, vermutlich lackiert, den ich mit Milk-Paint Soldier Blue streichen möchte.
Könnten Sie mir sagen, welche weiteren Produkte ich benötige? Muss die alte Farbe vorher abgeschliffen werden?


Antwort: Ja, lackierte Untergründe leicht anschleifen (180er bis 280er Schleifpapier), dann entfetten (wahlweise Alkohol, Spiritus, Aceton, Orangenschalenöl, Spülmittel mit heißem Wasser). Anschliessend tragen Sie Milk Paint mit einem Drittel Beimischung von "Extra Bond" (umweltfreundliches Haftadditiv) als Grundierung auf. Ein zweiter (deckender) Farbauftrag kann mit oder ohne Extra-Bond-Beimischung erfolgen. Die Oberfläche ist dann matt. Durch Wachsen kann sie poliert und die Farbe noch etwas intensiviert werden.




Frage: Ich möchte einen Holzschrank in blau (Soldier Blue) umstreichen, würde aber gerne darauf verzichten, den ganzen Schrank abzuschleifen. Genügt es, den Schrank anzuschleifen, wenn ich die Milk Paint mit Haftadditiv verwende? Erhalte ich dann eine deckende Farbe, so dass das vorherige grün nicht durchscheint? Wieviel Haftadditiv und Milk Paint benötige ich für einen zweitürigen Schrank (großzügig berechnet)? Womit sollte anschließend die Versiegelung erfolgen? Wäre es generell möglich, zusätzlich noch Antique Crackle einzusetzten? Wie lange beträgt die Lieferzeit?


Antwort: Ja, Anschleifen würde genügen, wenn Sie das Extra Bond dazu mischen. Vermutlich müssen Sie zwei mal streichen, um eine absolute Deckung zu erreichen; einmal etwas stärker verdünnt als Primer vorstreichen, dann mit regulärer Mischung den Endanstrich. Für einen großen zweitürigen Schrank müssen Sie wahrscheinlich doch eine 340 Gramm/ Viertel-Gallone. Packung nehmen, damit Ihnen nicht unterwegs die Farbe ausgeht. Wenn Sie Extra Bond beimischen, müssen Sie hinterher nicht mehr versiegeln, da das Gemisch dann ja ein umweltfreundlicher Acryl-Lack ist. Im Prinzip ist es möglich, Antique Crackle unter die Farbe zu streichen. Dann dürften Sie aber nur einen Anstrich auf das Crackle aufbringen, da Sie sonst wieder die Risse beim zweiten Anstrich zustreichen, d. h. 1. Anstrich Antique Crackle, 2. Anstrich Soldier Blue. Ende. Lieferzeit: die Produkte sind ab Lager lieferbar und werden innerhalb 48 Stunden versandt.




Frage: Haben sie mir einen Tipp, welche Grundierung man beim Bemalen von Möbeln mit Milk Paints verwenden sollte? Ich möchte keinen Kreidegrund selbst herstellen und suche einen funktionierenden Ersatz. Vielen Dank.


Antwort: Bei der Verwendung von Kaseinfarben auf Wandputzen und stark saugenden mineralischen Untergründen wird in der Regel eine Kaseingrundierung verwendet. Wenn Sie Milk Paint auf saugfahigem Weichholz verwenden, benötigen Sie grundsätzlich keinen Primer. Für Harthölzer empfiehlt sich ein verdünnter Voranstrich. Wenn Sie auf nicht saugfähige oder lackierte Oberflächen streichen, verleiht das Haftadditiv "Extra Bond" dem Anstrich verbesserten Halt.




Frage:
Kann ich Milk Paint in einem Farbsprüh-System verwenden?


Antwort: Obgleich es herstellerseitig keine detaillierten Informationen zum Gebrauch von Milk Paint in Hochdruck- oder Niederdruck (HVLP) Geräten gibt, sollte das Spritzen von Milk Paint möglich sein. Amerikanische Windsor Stuhl Hersteller geben an, einen Stuhl in rund 5 Minuten mit Milk Paint spritzen zu können. Christopher Schwarz zeigt auf Youtube, wie er Milk Paint mit einem HVLP Gerät spritzt: http://www.youtube.com/watch?v=Uxbx1ojNPM4   Das scheint problemlos zu funktionieren. Hier ein Anwendervideo mit Hochdruck-Lackierung von Milk Paint: http://www.youtube.com/watch?v=L34ztiWTnXU

Wenn die Farbe durch ein Sieb gegeben wurde und regelmäßig gerührt wird, so dass sich die Feststoffe nicht absetzen, die Farbmenge beim Spritzen gering eingestellt ist, so dass zunächst nur eine dünne Schicht appliziert wird, die nicht läuft, sollte das machbar sein. Sie werden mehrere dünne Schichten, statt ein bis zwei dicker Schichten lackieren müssen, so dass jede Schicht Zeit hat,kurz anzutrocken, bevor Läufer und Tropfnasen entstehen. Genaue Viskositätsangaben hierzu gibt es nicht; eher etwas zu dünn, als zu dick. Eine geringe Beigabe von Extra Bond wird bewirken, dass die aufgespritzte Schicht schneller haftet und weniger läuft, als reine Milk Paint. Grundsätzlich wird ein schönes Ergebnis etwas Trial & Error Finetuning erfordern, aber das ist auch beim Spritzlackieren vieler anderer Medien der Fall.





Frage: Ich würde sehr gerne ich mein altes Buffet  aufpeppen, möchte aber keine Chemie benutzen und möchte es nicht verschandeln. Das Möbelstück ist dunkelbraun und leicht lackiert. Wie kann ich mit Ihren Produkten dem Ganzen einen neues Kleid verpassen und welche Farben wären günstig. Reicht es, wenn ich das Holz leicht anschmirgel ?

Antwort: Ja, Sie können Milk Paint für Ihr Projekt einsetzen. Wir empfehlen dabei wie folgt vorzugehen: Lackierte Untergründe leicht anschleifen (180er bis 280er Schleifpapier), dann entfetten (wahlweise Alkohol, Spiritus, Aceton, Orangenschalenöl, Spülmittel mit heißem Wasser). Asnchliessend tragen Sie Milk Paint mit einem Drittel Beimischung von "Extra Bond" (umweltfreundliches Haftadditiv) als Grundierung auf. Ein zweiter (deckender) Farbauftrag kann mit oder ohne Extra Bond-Beimischung erfolgen. Die Oberfläche ist dann matt. Durch Wachsen kann sie poliert und die Farbe noch etwas intensiviert werden.



Frage: Meine Frage zu Milk Paint, kann ich einen massiven Mahagonischrank mit Milk Paint in einem Weißton streichen??

Antwort: Ja, im Regelfall sollte es kein Problem sein, einen Mahagonischrank in einem Weißton zu streichen. Wenn das Holz unbehandelt ist, ist es überhaupt kein Problem, allerdings wird das Weiß wahrscheinlich erst in zwei Anstrichen voll decken. Sollte der Schrank lackiert sein, müssten Sie die Farbe mindestens leicht anschleifen, den Untergrund reinigen und der Milk Paint dann das Haftadditiv Extra Bond beimischen für den ersten Anstrich. Der zweite Anstrich kann dann mit reiner Milk Paint erfolgen.